Belgische Pralinen Van Coillie

Belgische Pralinen in BallotinEin Schweizer mit italienischen Wurzeln zieht nach Brüssel und wird dort Apotheker. Er kommt auf die Idee, seine Medikamente mit einer dünnen Schicht Schokolade zu überziehen. Das ist die Geschichte von Jean Neuhaus. Fast hätte er 1857 so schon die erste Praline erfunden. Es dauerte noch bis ins Jahr 1912, bis sein Enkel Jean Neuhaus Jr., die Idee zur Praline hatte. Seine Frau Louise Agostini erfand dann 1915 noch die klassische "Ballotin", in der bis heute Belgische Pralinen verpackt werden.

Wir bei Franck & Olivier glauben nachwievor an die handwerkliche Herstellung von Pralinen aus natürlichen Zutaten. Wenn es also rot ist und nach Himbeere schmeckt dann muss es daran liegen, dass Himbeeren verarbeitet wurden. Und keine künstlichen Aromen und Farbstoffe. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Pralineur Van Coillie aus Belgien zusammen. Van Coillie stellt immer noch Pralinen und "Trüffel" in klassischer handwerklicher Tradition her und das schmeckt man einfach. Jede Praline ein Genuss.Belgische Trüffel